Prof. J. Walter - Informationstechnik, Mikrocomputertechnik, Digitale Medien Vorwort
Hochschule Karlsruhe Logo Mikrocontroller Dialog
EMalRob Sensorik
Wintersemester 2021
Bimal Raj Khatri
Fabian Maier

Vorwort zum Projekt

Der Malroboter, kurz MalRob genannt, ist schon lange ein Thema an der Hochschule Karlsruhe. Bereits seit 2019 arbeiten Studenten im Rahmen der Vorlesungen von Prof. Walter an diesem Roboter und verbessern ihn kontinuierlich. Dabei bearbeitet eine Gruppe von Studenten ein bestimmtes Thema im Zusammenhang mit dem Malroboter und gibt das Projekt danach zur weiteren Verbesserung an die nächste Gruppe weiter.

Der MalRob wird mit der graphischen Progammierumgebung Cody++ programmiert und soll Schulkindern spielerisch das Programmieren näherbringen. Die auf diese Weise programmierten gewünschten Bewegungen werden mittels WLAN auf den Mikrocontoller geladen und vom Roboter ausgeführt. Mittels eines am MalRob befestigten Stiftes lassen sich somit Zeichnungen erstellen, mit welchen den Schülern dann die Ergebnisse und möglichen Fehler ihrer Programmierung anschaulich gezeigt werden können.

Bisherige Entwicklungen am MalRob beinhalten unter Anderem die Loslösung von Fischertechnik durch eigene Bauteile, Verbesserungen in der Ansteuerung und Programmierung, Verbesserung der Batterie und des Ladevorgangs und, aufgrund der Corona Pandemie, der Fernsteuerung des Roboters.

Dieses Semester ist es unsere Aufgabe die Batterieüberwachung des MalRobs zu verbessern, sowie uns die verwendeten Sensoren anzuschauen und gegebenenfalls zu erweitern.

Die Arbeits am Malroboter haben wir uns ausgesucht, da wir der Meinung sind, dass es in unserer Welt immer wichtiger wird, dass Schüler bereits früh den Umgang mit Robotern und die Grundlagen deren Programmierung lernen, da Roboter auch jetzt schon in unserem Alltag kaum wegzudenken sind.

  Mit Unterstützung von Prof. J. Walter Wintersemester 2021