Prof. J. Walter - Informationstechnik, Mikrocomputertechnik, Digitale Medien Konzeptentwicklung
Hochschule Karlsruhe Logo F/E-Projekt / Energieeffiziente Mikrocontroller
ConSALTing Machine
Wintersemester 2021
scti1053@h-ka.de
kakn1011@h-ka.de

Konzeptentwicklung




GUI der App:
Die App besteht aus den drei Fragmenten "Konfiguration", "Sensordaten" und "Info", die über ein TabLayout verbunden werden.




Die Android-App reagiert auf Callback-Funktionen des Activity-Lifecycles.
Die "onCreate"-Funktion wird einmalig beim Start der Anwendung aufgerufen, hier wird das Layout eingerichtet. Die Funktion "onResume" wird jedes Mal aufgerufen, wenn die App aus dem Hintergrund wieder sichtbar wird. In diesem Fall wird zunächst überprüft, ob alle Berechtigungen erteilt wurden, anschließend wird die Zustandsmaschine gestartet, sofern sie noch nicht zuvor gestartet wurde. In der Zustandsmaschine erfolgt schrittweise der Aufbau einer Bluetooth-Low-Energy-Verbindung. Im Zustand "Connected" können Anweisungen an die ConSALTingMachine gesendet und Sensordaten abgefragt werden.
Parallel dazu wird in einem separaten Thread einmalig die Konfigurationsdatei ausgelesen, in der Informationen über die Salzkonzentrationen von verschiedenen Essen gespeichert werden. Ist der Lesevorgang abgeschlossen, wird das Layout aktualisiert.
Die Callback-Funktion "onPause" wird aufgerufen, sobald der Nutzer zu einer anderen App wechselt oder die App schließt. In diesem Fall wird die BLE-Verbindung getrennt.

  Mit Unterstützung von Prof. J. Walter Wintersemester 2021